Elektrosmog-Schutz

Kalksandstein KS protect®

Der Kalksandstein KS protect® schirmt Elektrosmog bis zu 99,9999% ab!

KS protect® ist die ideale Lösung für gesundheitsbewusste Bauherrn. mehr...



REFLEX-Studie


Hintergrund der REFLEX-Studie:

  • EU-gefördertes Forschungsvorhaben mit 12 Forschergruppen aus 7 europäischen Ländern
  • Laborversuche an verschiedenen Arten von lebenden Zellen

Ergebnisse der REFLEX-Studie:

  • Entstehung von DNS-Strangbrüchen weit unter den derzeit gültigen Grenzwerten der ICNIRP (= deutsche Grenzwerte) bei niederfrequenten elektromagnetischen Feldern
  • Erbgutverändernde und krebserzeugende Veränderungen unterhalb der Grenzwerte bei hochfrequenten elektromagnetischen Feldern

Folgen der REFLEX-Studie:

Die Ergebnisse der Studie wurden im Juni 2003 auf der internationalen BEMS-Konferenz der Fachwelt vorgestellt. Bei der Vorstellung der Ergebnisse durch Prof. Dr. med. Franz Adlkofer und Dr. Hugo Rüdiger soll es dem Vernehmen nach stellenweise zu tumultartigen Szenen gekommen sein. Einige der Mobilfunk-Industrie nahestehenden Wissenschaftler machten ihrem Unmut lautstark Luft.

Bei dieser Konferenz war auch ein Kamerateam der ARD anwesend, das sehr interessante Aufnahmen machte. Diese Aufnahmen wurden später Bestandteil des mobilfunkkritischen Reports „Bei Anruf Smog“. Dieser Report dokumentiert überzeugend den Einfluss der Mobilfunklobby auf Politik und Gesetzgebung in Deutschland. Dieser Report wurde beim SWR ausgestrahlt.

Weitere Information erhalten Sie auf der Webseite des SWR.



Zum Seitenanfang